Drogenfund in Wilmersdorf : 2,5 Kilo Marihuana in Hotelzimmer beschlagnahmt

Nachdem eine Reinigungskraft Marihuanageruch aus einem Hotelzimmer wahrnahm, rief sie die Polizei. Diese fand über 2 Kilo Hanf vor.

Cannabis (Symbolbild)
Cannabis (Symbolbild)Foto: dpa

Am Dienstagmittag wurde in einem Hotel in der Prager Straße in Wilmersdorf ein mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen, nachdem eine Reinigungskraft Marihuanageruch aus seinem Zimmer wahrgenommen hatte. Wie die Polizei mitteilte, nahmen alarmierte Einsatzkräfte den 24-Jährigen fest, nachdem sie in seinem Zimmer 2,5 kg Marihuana, Verpackungsmaterial, elektronische Waagen sowie mehrere Handys und Bargeld gefunden haben.

Die Durchsuchung seines Pkw sowie der Wohnanschrift führte zum Auffinden weiterer Beweismittel. Der 24-Jährige wurde in ein Gewahrsam verbracht. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!