Ebay-Auktion : BVG-Sneaker bringen 4370 Euro für Kältehilfe

Die Turnschuhe mit U-Bahn-Muster und Jahresticket erzielen sowieso Höchstpreise. Jetzt wurden zwei Paar für den guten Zweck versteigert.

Auf 500 Paar limitiert: der Turnschuh mit U-Bahn-Sitzmuster.
Auf 500 Paar limitiert: der Turnschuh für BVG-Fans.Foto: Overkill/dpa

Noch wenige Stunden vor Auktionsende hatten die beiden BVG-Sneaker-Paare bei 2000 Euro gleichgestanden, dann zog die Schuhgröße 44 doch noch einmal um 370 Euro nach vorn, bevor am frühen Sonntagabend der Hammer fiel. Jedenfalls in Gedanken, schließlich war es ja nur eine Online-Auktion bei Ebay, bei der die BVG die beiden allerletzten Paare der von Adidas kreierten Schuhe angeboten hatte.

72 Gebote hatte es für die Größe 44 gegeben, 57 Gebote für die Größe 41 1/3, die für 2000 Euro den Besitzer wechselte. Die Berliner Kältehilfe darf sich also über eine 4370-Euro-Spende freuen, denn verdienen wollte die BVG mit der Auktion nichts mehr, hatte schon zuvor angekündigt, dass sie den Erlös weiterreichen wolle.

Insgesamt kamen 500 Paar der BVG-Sneaker in den Verkauf, was in der nach solchem Schuhwerk gierenden Szene für erhebliche Aufregung sorgte. Tagelang hatten Sneakerfans vor dem Szeneshop "Overkill" in der Köpenicker Straße in Kreuzberg ausgeharrt, dort war eine der beiden Verkaufsstellen. Ursprünglich wollte sich die BVG die beiden allerletzten Paare selbst in die Vitrine stellen, entschied dann aber um und ließ beiden Paare versteigern.

BVG-Schuhverkauf: Und wer räumt jetzt den Müll weg?
Die meinen das ernst: BVG-Fans oder Adidas-Fans oder sonst wie Feiernde warten in der Kälte.Weitere Bilder anzeigen
1 von 17Foto: dpa
16.01.2018 12:26Die meinen das ernst: BVG-Fans oder Adidas-Fans oder sonst wie Feiernde warten in der Kälte.
Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!