Ehrenamt in Berlin : Früher Gasag, bald Bürgerstiftung

Die frühere Gasag-Chefin Vera Gäde-Butzlaff übernimmt den Vorstandsvorsitz der Bürgerstiftung Berlin.

Bekannte Managerin. Vera Gäde-Butzlaff war bis Ende Februar Chefin der Gasag.
Bekannte Managerin. Vera Gäde-Butzlaff war bis Ende Februar Chefin der Gasag.Foto: Kai-Uwe Heinrich

An der Spitze der Bürgerstiftung Berlin gibt es demnächst einen Stabwechsel. Die derzeitige Vorstandsvorsitzende, Heike Maria von Joest, wird beim Art Dinner der Stiftung am 21. September nach zehn Jahren in diesem Ehrenamt den Vorsitz an Vera Gäde-Butzlaff übergeben, die noch bis Februar Chefin der Gasag war. Familienministerin Franziska Giffey wird als Schirmherrin die Staffelübergabe begleiten.

Verdiente Chefin. Heike Maria von Joest ist langjährige Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Berlin.
Verdiente Chefin. Heike Maria von Joest ist langjährige Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Berlin.Foto: Mike Wolff

Damit setzt sich ein erfreulicher Trend fort. Auch Heike Maria von Joest kam als frühere Hauptgeschäftsführerin im Arbeitgeberverband Gesamtmetall aus dem Management in ein Ehrenamt, das durch ihre professionelle Herangehensweise deutlich aufgewertet wurde. Der Vorstandsvorsitzende der Weberbank, Klaus Siegers, der auch Stiftungsratsvorsitzender ist, fasst das so zusammen: „Heike Maria von Joest hat die Bürgerstiftung Berlin in außerordentlicher Weise nach vorne gebracht, das Stiftungs- und Spendenvolumen beachtlich erhöht und die Stiftung in der öffentlichen Wahrnehmung unserer Stadt als einem wesentlichen Akteur der Ehrenamts-Szene ganz neu etabliert.“ Für ihren enormen und unermüdlichen Einsatz, sei man sehr dankbar. Mit Vera Gäde-Butzlaff, die einstimmig gewählt wurde vom Stiftungsrat, führt nun eine ebenfalls erfahrene Managerin die Arbeit fort.

Die frühere Verwaltungsrichterin war Vorstandsvorsitzende der Berliner Stadtreinigung, bevor sie den Chefposten bei der Gasag übernahm. Nach ihrem offiziellen Abschied aus dem Berufsleben blieb sie unter anderem als Aufsichtsratsvorsitzende von Vivantes aktiv.

In der Bürgerstiftung Berlin bringen engagierte Menschen, Geld, Zeit und Ideen ein, um die Stadt weiter voranzubringen. Über 500 ehrenamtliche Paten sind als Botschafter der Bürgerstiftung aktiv. Starke Partner und Zustifter sind immer willkommen. Nicht nur an der Spitze.

 

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!

0Kommentare

Neuester Kommentar