Berlin : Einig gegen Rot-Rot

-

GEMEINSAMKEITEN

Überraschend einig sind sich CDU, FDP und Grüne darin, wie wichtig es ist, die Wirtschaft der Stadt zu fördern und dabei auf Nachhaltigkeit zu setzen. Berlin soll „Hauptstadt der regenerativen Energien“ werden, sagt CDU-Fraktionschef Pflüger – und bekommt dafür Applaus von den Grünen und der FDP.

ANNÄHERUNGEN

Bei Themen wie Privatisierung von kommunalem Besitz oder der Vergabe staatlicher Dienstleistungen an private Unternehmen nähern sich die Positionen der Oppositionsparteien zunehmend an. Allerdings warnen die Grünen davor, dabei soziale Standards zu ignorieren – was die FDP nicht gerne hört.

TRENNENDES

Bei vielen anderen Themen haben die drei Berliner Oppositionsparteien sehr unterschiedliche Vorstellungen. Zum Beispiel bei der inneren Sicherheit sowie in der Integrations- und Sozialpolitik . Aber darüber wurde auf der gemeinsamen Berlin-Konferenz am Freitag nur am Rande gesprochen. lvt

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!