Einladung zum Fachforum Gesundheit : Jörg Pilawa spricht über Rheuma

Der Tagesspiegel lädt zum Fachforum Gesundheit am kommenden Mittwoch, den 11. Dezember 2019. Auch TV-Moderator und Rheuma-Botschafter Jörg Pilawa ist dabei.

Jörg Pilawa
Jörg PilawaFoto: Henning Kaiser/dpa

Oft fängt es damit an, dass man sich morgens nicht richtig bewegen kann, die Gelenke steif sind – oder anschwellen und schmerzen. Je schneller die Erkrankung erkannt wird, desto besser für den Patienten. „Konstant in Bewegung: Wohin geht die Rheuma-Versorgung?“ ist der Titel des nächsten Fachforum Gesundheit des Tagesspiegels, am Mittwoch, 11. Dezember 2019. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist im Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz 3, 10963 Berlin-Kreuzberg, bereits um 14.30 Uhr. Dann wird Christian Tretbar, Mitglied der Tagesspiegel-Chefredaktion, auch Jörg Pilawa begrüßen, der Fernsehmoderator engagiert sich seit 2016 als Botschafter für Kinder und Jugendliche in der Deutschen Rheuma-Liga. Pilawa wird in seiner Eröffnungs-Keynote auch über eigene Erfahrungen sprechen, seine kleine Tochter hat Rheuma. Leser sind eingeladen, bis 17.45 Uhr mit Forschern, Wissenschaftlern, Politikern und Medizinern die Zukunft der Versorgung zu diskutieren. Es moderiert Annette Kögel, Tagesspiegel-Redakteurin der Seite „Menschen helfen“.

Anmeldungen im Internet möglich unter: veranstaltungen.tagesspiegel.de/fachforum-gesundheit-rheuma

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!