Energie Cottbus : Polizei ermittelt gegen Cottbus-Fan wegen NS-Verherrlichung

Auf dem Energie-Cottbus-Trikot des Fans war als Spielername „Siegheilson“ aufgedruckt – offenbar eine Anspielung auf die bekannte NS-Parole.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Die Brandenburger Polizei ermittelt gegen einen Mann, der im Cottbusser Fußballstadion ein Trikot getragen hat, das den Nationalsozialismus verherrlicht. Das sagte ein Behördensprecher auf Tagesspiegel-Anfrage am Mittwoch. Der Grund: Auf dem offiziellen Energie-Cottbus-Trikot des Fans ist als Spielername „Siegheilson“ aufgedruckt – offenbar eine Anspielung auf die bekannte NS-Parole. rgz

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!