• Feuerwehreinsatz auf dem Flughafengelände: Fässer mit giftigen Chemikalien in Tegel entdeckt

Feuerwehreinsatz auf dem Flughafengelände : Fässer mit giftigen Chemikalien in Tegel entdeckt

Chemieeinsatz am Flughafen Tegel: Am Freitagmittag wurden drei Fässer mit gefährlichen Substanzen entdeckt. Die Fässer konnten von der Feuerwehr sichergestellt werden.

Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Die Berliner Feuerwehr und die Flughafenfeuerwehr Tegel wurde am Freitagmittag zu einem Chemieeinsatz auf dem Flughafengelände gerufen. Im Frachtbereich wurden drei Fässer mit hoch giftigen Chemikalien entdeckt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellte die Fässer sicher und verpackten diese in größere Überfässer, damit sie anschließend durch eine Fachfirma entsorgt werden können. "Es handelt sich um keinen Anschlag. In den Fässern ist Düngemittel aus China, das nicht in diesen Behältern gelagert werden darf. Deswegen muss alles umgefüllt werden", erklärte Flughafensprecher Daniel Tolksdorf am Mittag.

Gegen 14:30 Uhr war die Lage am Flughafen unter Kontrolle. Personen waren während des Einsatzes nicht in Gefahr. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!