Berlin : Gastronomie in der Krise

-

Die Berliner Gaststätten, Hotels und Pensionen haben auch im Mai Einbußen erlitten. Der Umsatz lag um 12,3 Prozent unter dem des Vorjahresmonat. In den ersten fünf Monaten 2003 büßte das Gastgewerbe insgesamt 14,8 Prozent ein. Dabei war das Minus mit je rund 15 Prozent in den Beherbergungsbetrieben und Gaststätten höher als bei Kantinen und Cateringfirmen mit 10,7 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten sank bis Mai um 9,3 Prozent. dpa

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben