Berlin : Haftbefehle wegen brutalen Raubüberfalls

Wegen eines brutalen Raubüberfalls ist Haftbefehl gegen vier junge Männer im Alter von 15 bis 21 Jahren erlassen worden. Zwei 16-jährige Komplizen sind noch flüchtig, teilte die Polizei mit. Die jungen Männer sind dringend verdächtig, am Freitag einen 42-Jährigen in seiner Wohnung in der Kniephorstraße überfallen und durch Messerstiche in den Rücken lebensgefährlich verletzt zu haben. Drei der Festgenommenen haben nach Polizeiangaben bisher ein Geständnis abgelegt.

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben