Berlin : Hartz-Gegner ziehen durch Mitte

-

Auch an diesem Montag wollen Gegner der HartzIV-Reformen protestieren. Um 18 Uhr wollen bis zu 300 Personen am Alexanderplatz zu einem Demonstrationszug starten, der zum Bundeswirtschaftsministerium an der Invaliden- /Ecke Scharnhorststraße führen soll (siehe Grafik).

Mitte. Heute beginnt Unter den Linden der Umbau des Straßenabschnittes Universitätsstraße bis Hinter dem Gießhaus. In diesem Bereich werden Mittelstreifen und Gehwege erweitert.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben