HEUTE BEIM TAGESSPIEGEL : Hatice Akyün lädt ein

Herkunft ist in Deutschland weiterhin ein wichtiger Faktor für Lebenschancen. Warum finden sich Migrantinnen und Migranten häufig in unteren sozialen Schichten mit niedrigen Bildungsabschlüssen und Einkommen wieder? Darüber diskutieren auf Einladung der Heinrich-Böll-Stiftung am heutigen Dienstag Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt und „Zeit“-Redakteur Yassin Musharbash, Experte für den arabischen Frühling. Es moderiert Kolumnistin Hatice Akyün ab 19 Uhr im Tagesspiegel-Verlagshaus am Askanischen Platz 3. Der Eintritt ist frei. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben