Berlin : Jüdische Gemeinde: Brenner unterzog sich schwerer Operation

ry

Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Alexander Brenner, ist Ende vergangener Woche im Jüdischen Krankenhaus operiert worden. Zur Erkrankung Brenners wollte sich eine Gemeindesprecherin gestern nicht näher äußern. Es habe sich aber um einen "schwierigen ärztlichen Eingriff" gehandelt. Brenner erhole sich gut und werde Ende dieser oder Anfang nächster Woche in eine Rehabilitations-Klinik verlegt.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!

0 Kommentare

Neuester Kommentar