Kein brisanter Fund : Bierbox löste Bombenalarm aus

Eine in der Karl-Liebknecht-Straße abgestellte Kühlbox ließ die Bombenräumer anrücken. Sie enthielt aber nur Bier.

Eine herrenlose Kühlbox an der Karl-Liebknecht-Straße Ecke Wadzeckstraße löste am frühen Dienstagabend Bombenalarm in der City Ost aus. Es kam zu weiträumigen Sperrungen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen, auch ein Hotel wurde geräumt. Bombenexperten rückten an, fanden dann laut Polizei in der Kühlbox aber nur Bier vor.

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben