Kundgebung : Demo gegen Tornado-Einsatz in Afghanistan

Berliner Gruppierungen wie die Achse des Friedens wollen heute am Brandenburger Tor um 18 Uhr gegen die geplante Entsendung von Bundeswehr-Jets nach Afghanistan protestieren.

Berlin - Mit der Kundgebung in der Nähe des Reichstags-Gebäudes soll nach eigenen Angaben kurz vor der Beschlussfassung den Sorgen der Friedensbewegung Ausdruck verliehen werden. Zugleich werden sie mit einem Appell unter dem Motto "Truppenabzug statt Tornados" gegen weitere deutsche Kriegseinsätze protestieren.

Der Bundestag entscheidet morgen über den Einsatz von "Tornado"-Aufklärungsflugzeugen in Afghanistan. Während die Koalitionsfraktionen eine weitgehende Zustimmung signalisierten, will die Links-Fraktion die Mission geschlossen ablehnen. FDP und Grüne halten sich ihre Entscheidung noch offen. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben