Berlin : Kurzmeldungen

NAME

Seit seinem Abitur im Juni 2001 regnete es „hunderte von Absagen, und ich dachte, mir werden die Haare grau“, sagt Abdallah Iraqi (21). Das Arbeitsamt hat ihm Adressen vermittelt. Die Hoffnung hatte der junge Palästinenser schon fast aufgegeben, als ihm das „Bildungswerk der Wirtschaft“seine Wunsch-Lehrstelle zum Fachinformatiker anbot. Denn die vom Berliner Senat finanzierte Einrichtung biete eine theoretische Grundausbildung, die sich Unternehmen nicht leisten können. Die Praxis kommt im zweiten Ausbildungsjahr, in einem mit dem Bildungswerk kooperierenden Unternehmen. chg

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar