Leute-Newsletter : Auf Marx wird nun geparkt

Am heutigen Mittwoch erscheinen die Bezirks-Newsletter aus Neukölln und Reinickendorf. Hier geht's zu den Themen und zum Gratis-Abo.

Der letzte Marx in Westberlin
Der letzte Marx in WestberlinFoto: Stefan Wegner

Heute meldet Madlen Haarbach aus NEUKÖLLN: +++ Marx im Bezirk +++ Göttinger Initiative spendet Preisgelder an Bündnis Neukölln +++ Bürgermeister verteidigt Neutralitätsgesetz +++ Parkplatzstreifen in der Karl-Marx-Straße eröffnet +++ 94 Kikerikis in 45 Minuten: 30. Rudower Hähnekrähen +++

Aus REINICKENDORF berichtet Gerd Appenzeller über folgende Themen: Wie realistisch sind die U-Bahn-Pläne ins MV und zur „Urban Tec Republic? +++ Evangelische Kirche strebt bis 2021 einen Neubau für das wegen PCB-Belastung geschlossene Gemeindezentrum in Waidmannslust an +++

Den „Leute“-Newsletter aus den Berliner Bezirken gibt’s gratis: www.tagesspiegel.de/leute

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!