Leute-Newsletter heute : Inselskandal und Kampf um Kulturhaus

Neue Woche, neue Newsletter: Wir berichten aus allen zwölf Berliner Bezirken, heute aus Lichtenberg und aus Treptow-Köpenick. Hier schon einmal ein paar Themen.

Auch Automechaniker haben sich hier angesiedelt.
Auch Automechaniker haben sich hier angesiedelt.Foto: Robert Klages

Aus TREPTOW-KÖPENICK hat Thomas Loy heute unter anderem diese Geschichten zusammengetragen: +++ Schmöckwitzer Inselskandal: Linke fordern Wiederaufschüttung +++ Grüne wollen Naturschutzgebiete mit Parkrangern schützen +++ Café Evelin ist abgebrannt, soll aber wieder aufgebaut werden +++ 50 Aktionen für die „Gemeinsame Sache“. +++

Paul Lufter hat sich in LICHTENBERG umgehört und schreibt für Sie zum Beispiel über diese Themen: +++ Zähe Stunden der Hoffnung - Der Runde Tisch zum Kulturhaus in der Herzbergstraße +++ Aktion Radmesser soll Datenlücke füllen +++ Der Rudolf-Heß-Marsch und seine Aufarbeitung +++ Im Rathaus und auf dem Sportplatz - Lichtenberg 47 feiert Saisoneröffnung +++ Expertenrat für Bauvorhaben einberufen +++ Lichtenberger „Blutmauer“ wird saniert. +++

Unsere Newsletter für alle Berliner Bezirke können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!