Leute-Newsletter heute : Krach im Westen, Einsatz im Osten

Newsletter aus drei Berliner Bezirken erscheinen an diesem Dienstag: Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Zu den Themen und zur kostenlosen Anmeldung hier entlang.

Logo der Tagesspiegel-Leute-Newsletter, bunte Berlin-Karte mit Bezirksgrenzen.
Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Tagesspiegel Leute.Grafik: Fabian Bartel

Aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG meldet sich Sigrid Kneist unter anderem mit diesen Themen: +++ Gartenstadt Neu-Tempelhof: Picknick gegen Durchgangsverkehr +++ Sicher im Straßenverkehr: Probleme für ältere Menschen +++ Lange Nacht der Museen: Volker Kutscher in der Polizeihistorischen Sammlung. +++

Kollege André Görke hat Neuigkeiten aus SPANDAU für Sie, zum Beispiel diese: +++ Lange Nacht der Museen: Warum fehlt Spandau? +++ Krach um Kiezfeste: „Dann ist alles tot wie der Zionskirchplatz“ +++ Spandaus oberster Stand-up-Paddler +++ Weißt du noch? Ost-West-Schau geplant. +++

In MARZAHN-HELLERSDORF ist Ingo Salmen unterwegs und schreibt heute unter anderem hierüber: +++ Dagmar Pohle muss sich noch mal als Bürgermeisterin zur Wahl stellen +++ Gemeinsame Sache: Verschönerungen an der Flüchtlingsunterkunft im Brebacher Weg. +++

Unsere Newsletter aus allen zwölf Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de


Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!