Leute-Newsletter : Hirsche, Platte goes Schloss und Incredible Herrengedeck

Am Dienstag erscheinen die Leute-Newsletter aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Hier gibt es schon mal einen Themenüberblick.

Hirsche sind meistens im Wald - manchmal aber auch in der Spandauer Altstadt.
Hirsche sind meistens im Wald - manchmal aber auch in der Spandauer Altstadt.Foto: lassedesignen

12 Bezirke, 96 Ortsteile, 1000 Geschichten. Damit sie nicht verloren gehen, werden sie in unseren Bezirks-Newslettern aufgeschrieben. Sie erscheinen jeden Tag, verteilt über die ganze Woche. Am Dienstag erscheinen wieder unsere Leute-Bezirksnewsletter aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf.

Aus SPANDAU berichtet André Görke über diese Themen: +++ 220-Millionen-Euro-Investition am Havel-Ufer +++ Heerstraße 48 Stunden geschlossen? +++ Zitadellen-Weg: Straße soll künftig an russischen Soldaten erinnern +++ Touristen-Attraktion: der Stoffmarkt mit 140 Ständen +++ Konrad Birkholz & Eberhard Diepgen auf dem S-Bahnsteig +++ Foto: So sah die Altstadt Spandau im Jahr 1950 aus – noch ohne Hertie +++ Schüsse & Blaulicht: Als ein Hirsch in die Altstadt rannte +++ Und Sport, Sport, Sport.

Ingo Salmen bringt aus MARZAHN-HELLERSDORF folgende Nachrichten: +++ Warum die AfD und ihr Abgeordneter Gunnar Lindemann Raumprobleme haben +++ Platte goes Schloss: Eine Vorschau auf die neue Ausstellung im Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum +++ Lesetipp: Wie man auch ohne die IGA durch den Winter kommt.

Über TEMPELHOF-SCHÖNEBERG berichtet dieses Mal Judith Langowski. Ihre Themen sind : +++ Das Industriegebiet Motzener Straße soll wachsen +++ Wohnungsnot bremst ausländische Fachkräfte +++ Die Kältehilfe sucht wieder Plätze für Obdachlose, auch in Notunterkünften +++ Brauchen wir eine Diskussion um Prostitution? +++ Kartenverlosung für das „Incredible Herrengedeck“

Die Newsletter können Sie kostenlos bestellen unter www.tagesspiegel.de/leute

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar