Leute-Newsletter : Jahrhundertregen, Sauerbier und Vorkaufsrecht

Heute erscheinen die Newsletter aus Reinickendorf und Neukölln. Das sind die Themen.

Nasse Straßen in Berlin
Nasse Straßen in BerlinFoto: Kay Nietfeld/dpa

Aus REINICKENDORF hat Gerd Appenzeller diese Themen: Am Tag, als der Regen kam – wie ist die Lage ein Jahr nach dem Jahrhundertregen in Heiligensee und im Fließtal? +++ Reinickendorf bekommt wieder eine Gartenarbeitsschule +++ Sorge um Einsatzbereitschaft der Feuerwehren ++++

Aus NEUKÖLLN meldet sich Judith Langowski +++ Gesundheitsstadtrat Falko Liecke möchte Säuglingssterblichkeit „vorurteilsfrei untersuchen“ +++ Sauerbier kann schmecken, sagt zumindest Cristal Peck, Brauerin bei Berliner Berg +++ Vorkaufsrecht: Mieter in der Sanderstraße warten auf Entscheidung +++ „Bei 40 Grad können wir nicht lernen“: Kinder aus der Karlsgarten-Schule beschweren sich bei Martin Hikel +++ Denkmal erfahren: Diese Lehrerinnen zeigen, was die Gropiusstadt kann +++ Der beste Börek Neuköllns? Noch ist das Rennen offen +++

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!