Leute-Newsletter : Karaoke, Kiez und Kalter Krieg

Am Donnerstag erscheinen die Newsletter aus Pankow, Friedrichshain-Kreuzberg und Steglitz-Zehlendorf. Das sind die Themen.

Karaoke im Mauerpark
Karaoke im MauerparkFoto: picture alliance / dpa-tmn

Aus PANKOW berichtet Constanze Nauhaus: +++ Jogger vs. Hundebesitzer: Wem gehört das „nasse Dreieck“? +++ Vorkaufsrecht: Gleim56 hofft auf den Bezirk +++ Pendlerfreud: Heidekrautbahn fährt ab Karow +++ Mauerpark: Wer hat das Karaoke-Fahrrad gesehen?

Nele Jensch schreibt aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG über folgende Themen: +++ Trotz Milieuschutz und Vorkaufsrecht: Xhain ist Spitzenreiter bei Umwandlung in Eigentum +++ Kalter Krieg am Checkpoint Charlie +++ Nachtschicht fürs Ordnungsamt? +++ Mit Beachfeeling und für umme: Friedrichshain wird bei den East Side Music Days zum Festivalgelände +++

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF meldet sich Markus Hesselmann mit folgenden Themen: +++ Mehr Kommunikation wagen in der Bezirkspolitik +++ Stolperstein-Aktionen der FU und für Schulen +++ Zickzack-Radweg und kein Ende +++ Sagt man eigentlich „Kiez“? +++

Unsere Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos abonnieren: leute.tagesspiegel.de

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar