Leute-Newsletter : Start-Ups und Touristen

Am Donnerstag erscheinen die Bezirks-Newsletter aus Pankow, Steglitz-Zehlendorf und Friedrichshain-Kreuzberg. Hier gibt es schon mal einen Themenüberblick.

Touristen stehen mit Rollkoffern am in Berlin.
Touristen stehen mit Rollkoffern am in Berlin.Foto: Jens Kalaene/dpa

Christian Hönicke berichtet heute aus PANKOW: +++ Touristen sollen Dörfer und Felder erobern +++ Autor benennt sich nach Pankow +++ Hoffnung für Schulen: Bezirk prüft Grundstückskäufe

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF berichtet Boris Buchholz: +++ An Schlachtensee und Krumme Lanke muss Herrchen mit ins Wasser +++ Bezirk ohne Anschluss bei Ordnungsamt-Online

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG berichtet Nele Jensch: +++ Immobilienspekulation geht zurück +++ Senat will in großem Stil Grundstücke kaufen +++ Google-Campus, Zalando, Factory Berlin: Die Start-Up-Szene kommt nach Kreuzberg +++

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben