Lotto : Zwei Glückspilze in der Region

Ein Berliner und ein Brandenburger haben beim Lotto am Mittwoch jeweils mehr als 354.000 Euro gewonnen. Bundesweit haben drei Spielteilnehmer die sechs richtigen Gewinnzahlen angekreuzt.

Potsdam - Die beiden Spieler aus Berlin und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark teilen sich einen Gesamtgewinn von rund einer Million Euro mit einem Lottospieler aus Baden-Württemberg.

Da keiner der drei Gewinner die Superzahl richtig getippt hatte, steigt der Jackpot für die Samstagsziehung auf rund neun Millionen Euro. In Brandenburg hatte erst Anfang März ein Lottospieler aus dem Landkreis Teltow-Fläming 637.000 Euro gewonnen. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!