Berlin : Mehr Komfort – und steigende Bahn-Tarife

-

NEUE FAHRRADSPUREN

Aroser Allee (Reinickendorf). Wintersteinstraße, (Charlottenburg). Skalitzer Straße (Kreuzberg).

Wilhelmstraße (Kreuzberg).

Wisbyer Straße (Prenzlauer Berg). Greifswalder Straße (Prenzlauer Berg) Pacelliallee (Dahlem).

NEUE ROUTEN

Das Fahrradroutennetz wird 2007 durch Radialen nach Teltow und Buch sowie Tangenten Dahlem- Biesdorf und Jungfernheide-Hohenschönhausen ergänzt.

NEUE PREISE

Die Tarifumstellung bei BVG und S-Bahn zum 1. April trifft vor allem Radler: Die Fahrrad-Monatskarte Berlin kostet 8 statt bisher 6 Euro, fürs VBB-Gesamtnetz sind 15 statt 11 Euro fällig. Dafür gelten die Tickets dann auch mit Einzel- und Tagesfahrscheinen statt nur mit Monatskarten. Neu sind auch die Fahrrad-Einzelfahrscheine für 1,50 Euro (Berlin AB).

NEUE INFO-QUELLE

Der Verkehrsverbund VBB stellt heute viele Infos speziell für radelnde Kunden auf seine Internet-Seiten: www.vbbonline.de. Ha/obs

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!