„MEHR ANGEBOTE FÜR FAMILIEN“ : „MEHR ANGEBOTE FÜR FAMILIEN“

Edeltraud Sander, 55, Anwohnerin: „Zum Wohnen ist es hier nicht schlecht. Ich fühle mich wohl, allerdings könnte es alles ein bisschen schicker sein. Im Bahnhof und drumherum stehen Läden leer. Es ist schon etwas tote Hose hier.“ Die vielen Buden und Kneipen hinterm Bahnhof würden eine bestimmte Klientel anlocken. Auch Familien und Gutsituierte sollten hier Angebote finden. loy

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben