Berlin : Mehrheit für Pflichtimpfungen

-

Eltern sollten gesetzlich dazu verpflichtet werden, ihren Kindern die medizinisch empfohlenen Impfungen geben zu lassen. Dieser Ansicht sind 56 Prozent der Anrufer, die sich am Sonntag an unserem Pro & Contra beteiligt haben. 44 Prozent der Teilnehmer sprachen sich gegen Pflichtimpfungen aus. In der vergangenen Woche hatte der Tagesspiegel berichtet, dass in Berlin immer weniger Kinder Schutzimpfungen erhalten. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!