• Mit Sattelschlepper zusammengeprallt: Beifahrerin stirbt bei Autounfall, Fahrerin schwer verletzt
Update

Mit Sattelschlepper zusammengeprallt : Beifahrerin stirbt bei Autounfall, Fahrerin schwer verletzt

Am Dienstag wurde eine Frau bei einem Verkehrsunfall tödlich, eine weitere Frau schwer verletzt. Sie wollten einen Bus der BVG überholen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Monika Skolimowska/zb/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Tegel ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin tödlich verletzt worden. Laut Polizei prallte das Fahrzeug, in welchem sie als Beifahrerin saß, in der Bernauer Straße mit einem Lastwagen zusammen. Die Fahrerin des Wagens wurde demnach nach der Kollision schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Laut einer Mitteilung der Polizei wollte die Fahrerin einem haltenden BVG-Bus der Linie X33 vorbeifahren, dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper zusammen, der in Richtung Holzhauser Straße fuhr. Die Frau am Lenkrad wurde eingeklemmt, konnte aber schwer verletzt befreit werden. Die Beifahrerin erlag am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Der 38-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb körperlich unverletzt und erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Laut einem Sprecher sperrten die Beamten am Nachmittag die Bernauer Straße zwischen Neheimer und Sterkrader Straße bis etwa 18.30 Uhr ab. Zum Unfallhergang wird ermittelt. (TSP)

Korrektur: In einer früheren Variante des Textes stand, dass die Fahrerin tödlich verletzt wurde. Wir haben diesen Fehler korrigiert und bitten um Entschuldigung. Die Redaktion

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!