Mitte : Bread & Butter-Chef: Kein Interesse an Tacheles-Übernahme

Karl-Heinz Müller, Chef der Modemesse Bread & Butter, hat Gerüchte dementiert, das Kunsthaus Tacheles an der Oranienburger Straße erwerben und zu einem Modezentrum umbauen zu wollen.

Die RBB-Abendschau hatte in ihrer gestrigen Ausgabe über entsprechende Pläne berichtet. Dem Tagesspiegel erklärte Karl-Heinz Müller, er habe weder „Ambitionen noch die Möglichkeiten, ein solches Millionenprojekt zu stemmen“. Allerdings würde er es grundsätzlich begrüßen, wenn sich in der Gegend „nachhaltiger Einzelhandel etablieren könnte.“ Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar