Update

Mordkommission ermittelt : Tote Frau im Wedding gefunden - vermutlich Tötungsdelikt

In derselben Wohnung wurde ein schwerverletzter 28-jähriger Mann angetroffen und reanimiert. Die Polizei vermutet einen Tötungsdelikt.

Eine Funkstreife im Einsatz. (Symbolbild).
Eine Funkstreife im Einsatz. (Symbolbild).Foto: dpa

In Berlin-Wedding ist eine 28-jährige Frau vermutlich getötet worden. Die Leiche wurde am frühen Dienstagmorgen in einer Wohnung im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in der Kameruner Straße gefunden, wie die Polizei mitteilte. Es gebe den Verdacht eines Tötungsdelikts, sagte eine Sprecherin. Eine Mordkommission ermittelt.

Zudem wurde nach Polizeiangaben ein Mann von Rettungskräften reanimiert, festgenommen und schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ob sich die Frau und der Mann kannten, war zunächst unklar.

Alarmierte Polizisten rückten kurz nach 5.30 Uhr an. Mehrere Einsatzfahrzeuge fuhren vor. Kräfte mit Maschinenpistolen postierten sich zunächst vor dem Haus, zogen später aber wieder ab.

Kriminalisten in weißen Schutzanzügen gingen in das Haus, um Spuren zu sichern. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. (dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!