Berlin : Motorradfahrer tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am späten Dienstagabend bei einem Unfall an der Möllendorffstraße. Beim Linksabbiegen in die Normannenstraße hatte ein 52-jähriger Lkw-Fahrer das entgegenkommende Motorrad übersehen. Der 23-jährige Fahrer aus Prenzlauer Berg hatte noch versucht auszuweichen, war dabei aber gestürzt und mit dem Kopf gegen die Stoßstange des Lkw geschlagen. Auf dem Weg ins Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!