Nach Brand an Silvester : Noch keinen Termin für Zughalt im Bahnhof Zoo

Beim Feuer im Bahnhof Zoo wurden Kabel beschädigt. Die Regionalverkehre passieren den Bahnhof seit dem ohne Halt. Wann sich das ändert, steht noch nicht fest.

Am 31.12.2017 gab es einen Feuerwehrgroßeinsatz am Bahnhof Zoo.
Am 31.12.2017 gab es einen Feuerwehrgroßeinsatz am Bahnhof Zoo.Foto: dpa

Fahrgäste des Regionalverkehrs der Bahn, die im Bahnhof Zoo ein- oder aussteigen wollen, müssen sich noch gedulden. Erst Ende des Monats kann die Bahn voraussichtlich sagen, wann dort wieder Züge halten können. Seit Silvester passieren sie den Bahnhof ohne Halt, weil bei einem Feuer Kabel beschädigt worden waren. Dadurch sind die Beleuchtung, die Anzeigen und die Lautsprecher ausgefallen. Für ein Provisorium fehle noch die Genehmigung, teilte die Bahn am Montag mit.

Im Fahrplan ist der Halt-Ausfall derzeit systembedingt bis 28. Februar hinterlegt. Bei einem schnellen Baufortschritt kann der Termin vorverlegt werden. Die Bahn hat alle Halte vom Zoo nach Charlottenburg verlegt. Die S-Bahn, bei der auch technische Anlagen noch nicht funktionieren, hält weiter auch im Bahnhof Zoo.

Wann die Regionalzüge wieder am Bahnhof Zoo halten, ist noch nicht klar.
Wann die Regionalzüge wieder am Bahnhof Zoo halten, ist noch nicht klar.Foto: Kitty Kleist-Heinrich
Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!