Nach mehreren Einbrüchen : Mutmaßliche Diebesbande gefasst

Vier Männer sollen in Berlin mehrere Einbrüche verübt haben. Nun nahm die Polizei drei der Verdächtigen fest.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Friso Gentsch/dpa

Die Berliner Polizei hat vier mutmaßliche Diebe gefasst, die mindestens fünf Einbrüche in der Hauptstadt verübt haben sollen. Die Verdächtigen im Alter zwischen 42 und 46 Jahren waren am Montagabend festgenommen worden, wie die Polizei und die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch gemeinsam mitteilten.

Die Ermittler fanden bei einer Wohnungsdurchsuchung in Neukölln Schmuck, der einen Einbruch zugeordnet werden konnte. Gegen drei der Verdächtigen erging am Dienstagnachmittag Haftbefehl, der vierte Mann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu weiteren Taten, die der Bande zugeordnet werden können, dauerten noch an. (dpa)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!