Berlin : Nachrichten

-

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin erinnert am 18. Februar an Hans Rosenthal. Anlässlich des 20. Todestages des Moderators („Dalli, Dalli“) gibt es eine Matinee, deren Programm von Curth Flatow , Horst Pillau und Ilja Richter gestaltet wird. Rosenthals Karriere begann beim Berliner Rundfunk, später war er beim RIAS. Ab 1971 moderierte er beim ZDF das Quiz „Dalli, Dalli“. Rosenthal starb am 10. Februar 1987 in Berlin. ddp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar