Newsblog zur Weltkriegsbombe : S-Bahnen fahren nach geglückter Bombenentschärfung wieder planmäßig

Zünder kontrolliert gesprengt: Spezialisten haben eine Weltkriegsbombe mitten in Berlin unschädlich gemacht. Der Tag zum Nachlesen.

Julia Kopatzki Max Polonyi Jana Weiss
Polizisten kontrollieren die entschärfte Bombe in Berlin.
Polizisten kontrollieren die entschärfte Bombe in Berlin.Foto: dpa/Britta Pedersen

- Bei Bauarbeiten an der Heidestraße in Mitte ist eine 500 Kilo schwere Weltkriegsbombe gefunden worden. Sie wurde an diesem Freitag sicher entschärft.

- Der Bereich rund um den Fundort der Bombe wurde am Freitagmorgen weiträumig gesperrt, gegen halb zwei Uhr wurde der Sperrkreis wieder geöffnet.

- Tausende Anwohner können in ihre Wohnungen zurückkehren.

- Am Freitagnachmittag fahren die S-Bahnen bereits wieder nach Plan, der Regional- und Fernverkehr soll spätestens Samstagfrüh planmäßig verkehren.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

47 Kommentare

Neuester Kommentar