Attacke in Berlin-Friedrichshain : Streifenwagen mit Farbe beworfen

Unbekannte haben zwei Polizeiwagen mit Farbe beworfen, als diese auf der Rigaer Straße Streife fuhren. Vermutlich wurde die Farbe aus einem Wohnhaus geworfen.

Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.
Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.Foto: dpa

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in Friedrichshain zwei Streifenwagen mit Farbe beworfen.

Als ein Polizeiwagen gegen 1.20 Uhr die Rigaer Straße befuhr, trafen das Fahrzeug plötzlich auf der Höhe der Liebigstraße mit Farbe befüllte Behältnisse. Dasselbe widerfuhr einem weiteren Streifenwagen, der kurz danach die Kreuzung Rigaer Straße/Liebigstraße befuhr.

Die Polizei geht davon aus, dass die Gegenstände aus einem Wohnhaus geworfen wurden, die Täter konnten jedoch nicht ausgemacht werden. An beiden Streifenwagen entstand Sachschaden. (Tsp)