Berlin-Adlershof : Staatsschutz ermittelt wegen ausgebranntem Auto

In der Waldstraße in Adlershof ist in der Nacht zu Dienstag ein BMW X5 angezündet worden. Das Fahrzeug brannte aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Foto: dpa

Ein Anwohner der Waldstraße hatte gegen 2.30 Uhr einen lauten Knall gehört; als er aus dem Fenster schaute, sah er den brennenden BMW X5 auf der Straße stehen. Der Innenraum des Fahrzeugs brannte vollständig aus; die Polizei geht von Brandstiftung aus. Noch ist nicht klar, ob der Brandanschlag aus politischen Motiven verübt wurde; der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben