Berlin-Britz : Maskierte überfallen Hotel in Britz

Bei einem Raubüberfall auf ein Hotel in Britz erbeuteten vier Maskierte in der Nacht zu Montag eine unbekannte Geldsumme. Die Täter entkamen unerkannt.

Eine Corona-Kontrolle im Lichtenberger Fennpfuhlpark eskalierte (Symbolbild).
Eine Corona-Kontrolle im Lichtenberger Fennpfuhlpark eskalierte (Symbolbild).Foto: dpa

Bei dem Überfall auf das Hotel in der Buschkrugallee kurz nach ein Uhr bedrohten die Maskierten nach Polizeiangaben eine 20-jährige Angestellte mit einer Waffe und forderten Geld. Mit ihrer Beute entkamen die Täter unerkannt. Die Hotelangestellte blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.(Tsp)