Berlin-Friedrichshagen : Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Der 23-Jährige kam auf der Dahlwitzer Landstraße in einer Kurve von der Fahrbahn ab und verletzte sich tödlich.

Notarzteinsatz - Symbolbild.
Notarzteinsatz - Symbolbild.Foto: picture alliance / dpa

Ein 23-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, war der Mann gegen 20.30 Uhr auf der Dahlwitzer Landstraße nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Ortsausgangsschild gefahren. Er wurde dabei in den Straßengraben geschleudert, sein Honda prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte versuchten den jungen Mann sofort zu reanimieren, doch er starb noch am Unfallort. Nach Angaben der Polizei hatte der 23-Jährige keine Fahrerlaubnis. (Tsp)