Berlin-Friedrichshain : Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine Radfahrerin wollte am Freitagmorgen einen anhaltenden Bus überholen. Dabei kam es zur Kollision mit einem LKW.

Mit dem Fahrrad durch Berlin.
Mit dem Fahrrad durch Berlin.Foto: dpa

In Friedrichshain ist es am Freitagmorgen gegen acht Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Die 57-jährige Radfahrerin soll auf der Otto-Braun-Straße auf den mittleren Fahrstreifen ausgeschert sein, um einen haltenden Bus zu überholen, teilt die Polizei mit.

Als der 59-jähriger Fahrer eines LKW, der ebenfalls in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war, die Radfahrerin überholen wollte, sei es zu einer Kollision zwischen dem LKW und der Radfahrerin gekommen. Die 57-Jährige zog sich Verletzungen am Kopf und an den Beinen zu und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)

76 Kommentare

Neuester Kommentar