Berlin-Friedrichshain : Uhrmacher mit Elektroschocker bedroht und ausgeraubt

Drei Unbekannte überraschten einen Uhrmacher in seiner Werkstatt und stahlen Uhren und Bargeld. Die Ermittlungen laufen.

Eine Funkstreife im Einsatz.
Funkstreife im Einsatz.Foto: dpa

Am Freitag ist ein Uhrmacher von drei Maskierten in seiner Werkstatt in der Schreinerstraße mit einem Elektroschocker bedroht und ausgeraubt worden. Die Unbekannten hatten gegen 15.30 Uhr an der Tür geklingelt. Der 75-Jährige öffnete und wurde mit einem Elektroschocker bedroht und zu Boden gebracht.

Nach Angaben des Mannes nahmen die Maskierten mehrere hochwertige Uhren und Bargeld an sich und ergriffen anschließend die Flucht. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Die Ermittlungen der Polizei laufen. (Tsp)