Berlin-Gesundbrunnen : 20-Jähriger wird in Oberschenkel gestochen

Zwei junge Männer wurden von einer Gruppe am Gesundbrunnen überfallen. Dabei stach einer der Täter zu.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symbolbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symbolbild)Foto: Ralph Peters

Am Montagabend wurden zwei Männer von einer Gruppe in Gesundbrunnen überfallen. Als sich die beiden 19- und 20-Jährige gegen 21 Uhr am U-Bahnhof Osloer Straße aufhielten, sprachen sie zwei junge Männer an.

Sie forderten die Herausgabe der Mobiltelefone. Als sich die Männer weigerten, zwangen sie die Täter aus dem U-Bahnhof raus, wo weitere vier Männer auf die beiden warteten. Diese versuchten die Bauchtasche des 20-Jährigen zu stehlen, schlugen sowohl ihn als auch seine 19-jährige Begleitung.

Mehr zum Thema

Die Täter stachen schließlich den 20-Jährigen in seinen Oberschenkel und ergriffen danach die Flucht. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der 19-Jährige blieb trotz der Attacke unverletzt. Tsp