Berlin-Grunewald : Seniorin auf der Hagenstraße angefahren

Eine 79-jährige Passantin wurde am Montagmittag beim Überqueren der Hagenstraße von einem Auto erfasst. Die Frau liegt mit Kopf- und Beinverletzungen im Krankenhaus.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Die Seniorin wollte um 12.20 Uhr zu Fuß die Hagenstraße in Grunewald überqueren. Dabei wurde sie von einem 72-jährigen Autofahrer angefahren, der in Richtung Koenigsallee unterwegs war. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar - allerdings soll die Frau schon auf halbem Weg über die Straße gewesen sein, als sich der Unfall ereignete. Offenbar hatte der Autofahrer die Passantin übersehen. Die 79-jährige Passantin zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen zu. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallfahrer blieb unverletzt.