Berlin-Hellersdorf : Ermittlungen wegen Brandstiftung an Kleintransporter

Anwohner beobachteten, wie ein Transporter in Flammen aufging und ein Motorrad davonfuhr. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Am Samstagabend brannten in der Böhlener Straße in Hellersdorf zwei Kleintransporter. Anwohner hörten gegen 21.30 Uhr einen lauten, dumpfen Knall und sahen einen Opel Movano in Flammen aufgehen.

Anschließend beobachteten sie, wie ein Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr. Das Feuer ging auf das Nachbarfahrzeug, einen weiteren Opel Movano, über. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (Tsp)