Berlin-Köpenick : Autos in Flammen

Brandstifter haben in der Nacht auf Dienstag im Köpenicker Ortsteil Spindlersfeld einen Pkw angezündet. Zwei weitere Autos wurden beschädigt.

Bigna Fink
Im Einsatz. Was dabei alles geschieht, twittern die Retter am Montag Non-Stop.
Im Einsatz. Was dabei alles geschieht, twittern die Retter am Montag Non-Stop.Foto: dpa

In der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte zwei Autos in Brand gesetzt. Nach einem lauten Knall alarmierten die Anwohner in der Köpenicker Mentzelstraße um 3.30 Uhr die Feuerwehr. Ein Pkw ging kurz danach in Flammen auf. Als die Feuerwehr eintraf, war das am Fahrbandrand geparkte Auto bereits komplett ausgebrannt. Das Feuer griff auf ein daneben stehendes Fahrzeug über und beschädigte auch ein drittes Auto leicht. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt.