Berlin-Kreuzberg : Feuerwehrauto kippt bei Unfall auf die Seite - zwei Verletzte

An der Ecke Alte Jakobstraße/Neuenburger Straße sind ein Auto und ein Wirtschaftsfahrzeug der Feuerwehr zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt.

Ein umgekipptes Wirtschaftsfahrzeug der Feuerwehr liegt auf der Kreuzung Alte Jakobstraße/Neuenburger Straße auf der Seite.
Ein umgekipptes Wirtschaftsfahrzeug der Feuerwehr liegt auf der Kreuzung Alte Jakobstraße/Neuenburger Straße auf der Seite.Foto: Paul Zinken/dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg sind am Mittwochvormittag ein Feuerwehrmann und ein Pkw-Fahrer verletzt worden. Das teilte die Berliner Feuerwehr via Twitter mit. Bei dem Zusammenstoß an der Ecke Alte Jakobstraße/Neuenburger Straße zwischen einem Auto und einem Wirtschaftsfahrzeug der Feuerwehr kippte der rote Transporter auf die Seite, wie Bilder vom Unfallort zeigen. Beide Fahrer kamen ins Krankenhaus. 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz. (Tsp)

Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.Foto: Paul Zinken/dpa

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de