Berlin-Kreuzberg : Überfall am Görlitzer Park

Ein 24-Jähriger wurde am Görlitzer Park von drei Männern verprügelt. Durch Zufall konnten zwei der Täter festgenommen werden.

Nach der Sprengung des Automaten ermittelt nun die Polizei.
Nach der Sprengung des Automaten ermittelt nun die Polizei.dpa

Nach einem Überfall am Freitagmorgen in Kreuzberg konnten zwei Verdächtige festgenommen werden.

Gegen 7:45 Uhr sprach ein 24-Jähriger im Görlitzer Park drei Männer an. Plötzlich begannen die Männer, den 24-Jährigen zu schlagen. Einer entriss ihm das Portemonnaie, ein anderer schlug mit einer Bierflasche gegen Hand und Kopf des Opfers, während der dritte ihm einen Kopfstoß versetze. Daraufhin ergriff der Verletzte die Flucht und traf zufällig auf eine Polizeiwache.

Die Beamten konnten nach Absuchen des näheren Umfelds zwei der mutmaßlichen Räuber ausfindig machen. Die beiden 20-Jährigen wurden anschließend festgenommen, der Verletze kam ins Krankenhaus.

1 Kommentar

Neuester Kommentar