Berlin-Kreuzberg : Überfall: Zwei Männer am Kotti angegriffen und beraubt

Eine Gruppe junger Männer soll einen 22-Jährigen und einen 24-Jährigen angegriffen und ausgeraubt haben.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Am Kottbusser Tor wurden am Sonntagabend zwei Männer überfallen und schwer verletzt. Laut Polizeiangaben soll seine Gruppe von vier oder fünf Jugendlichen einen 22-Jährigen und seinen zwei Jahre älteren Bruder am U-Bahnhof Kottbusser Tor angesprochen und nach dem Inhalt ihrer Taschen gefragt haben. Schließlich kam es zum Streit, woraufhin die Gruppe auf die Männer einschlug und offenbar mit einem Messer angriff. Mitsamt der Tasche flüchteten die unbekannten Täter in Richtung Oranienplatz. Mit Schnittverletzungen kamen die Brüder in ein Krankenhaus. (Tsp)