Berlin-Kreuzberg : Vierjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag wurde in Kreuzberg ein vierjähriger Junge von einem Autofahrer angefahren und schwer verletzt.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Unvermittelt soll der Vierjährige zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn der Baerwaldstraße gelaufen sein, als ihn ein 52-jähriger Autofahrer erfasste. Der Mann fuhr in Richtung Gneisenaustraße und konnte vor dem Kind nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Ein Bekannter des Jungen brachte den Vierjährigen in ein Krankenhaus, wo der Kleine mit schweren Verletzungen am Oberkörper stationär aufgenommen wurde. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste der Bereich komplett gesperrt werden.