Berlin-Lankwitz : Radfahrer beim Abbiegen tödlich verletzt

Wieder ein tödlicher Unfall mit einem Radfahrer: Ein LKW-Fahrer erfasste den Mann beim Rechtsabbiegen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Wieder ist am Mittag in Berlin ein Radfahrer von einem LKW erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Radler neben dem Lastwagen auf der Paul-Schneider-Straße in Lankwitz Richtung Leonorenstraße. Der Radler wollte vermutlich weiter gerade ausfahren, als der LKW rechts in die Kaiser-Wilhelm-Straße einbog und den Mann erfasste.

Der Radfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der 35-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock. (Tsp)