Berlin-Lichtenrade : 16-Jähriger von Auto angefahren

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Jugendlicher bei einem Verkehrsunfall Donnerstagabend in Lichtenrade.

Notarzteinsatz - Symbolbild.
Notarzteinsatz - Symbolbild.Foto: picture alliance / dpa

Nach Polizeiangaben lief der 16-Jährige gegen 20.10 Uhr auf die Fahrbahn des Lichtenrader Damms und wurde hierbei von dem Fahrzeug eines 51-jährigen BMW-Fahrers erfasst. Der Fahrer soll kurz zuvor von der Großziethener Straße nach rechts auf den Lichtenrader Damm eingebogen sein, um seine Fahrt in Richtung Alt-Mariendorf fortzusetzen. Kurz hinter einer Fußgängerfurt erfasste der Autofahrer den 16-Jährigen, der mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs prallte. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.